Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Letzte News

30.11.2017 ~ Literarischer Adventskalender

Adventskalender 2017

In diesem Jahr habe ich für meine Frau einen literarischen Adventskalender gebastelt. Welche 24 Bücher sich dahinter verbergen, könnt ihr die nächsten Wochen im Blog der Buchjunkies täglich verfolgen.

Mehr News »


Neuste Rezensionen

Cover Eaves of Destruction englisch

Shannon Hammer kann sich mit ihrer Baufirma gerade nicht vor Aufträgen retten, denn in wenigen Wochen wird darüber abgestimmt, wer das schönste Haus in Lighthouse Cove besitzt. Der Gewinner des angesehenen Preises kann sich zudem über 10.000 Dollar Preisgeld freuen. Das ist genug Ansporn für die Hausbesitzer, nochmal alles überarbeiten zu lassen. Shannons neueste Kundin ist Petsy Jorgensen, die sich von ihr eine Orangerie an ihr Haus anbauen lassen möchte. Eine ihrer Nachbarinnen, Joan Derry, die mit ihrem Haus im Vorjahr erfolgreich war, besitzt eine Orangerie und nun muss in Rekordzeit auch Petsy eine haben.

Auch für Joan soll Shannon Arbeiten erledigen. Allerdings geht es hier nur um schimmelige Balken im Keller. Sie teilt zwei ihrer Männer für die Arbeit ein. Jedoch könnte sie gerade wirklich zusätzliche Hilfe gebrauchen. Da trifft es sich gut, dass einer ihrer Mitarbeiter einen Tipp bekommen hat: Amanda Walsh ist neu in der Stadt und scheinbar eine hochqualifizierte Schreinerin. Shannon beschließt, Amanda gleich anzuheuern und mit am Haus der Jorgensens arbeiten zu lassen.

Doch die Reaktion der Hausbewohner auf Amanda ist merkwürdig und Shannon weiß nicht, was da los sein könnte. Zudem macht ihr der Kontrolleur der Bauaufsicht das Leben schwer. Joe Scully taucht immer wieder unangekündigt bei ihren Bauprojekten auf und versucht sich überall einzumischen. Dabei verärgert er natürlich die Hausbesitzer, die von seinem Auftreten und seinen Drohungen, die Bauvorhaben zu verzögern, genervt sind. Sowohl Petsy Jorgensen als auch Joan Derry liefern sich heftige Wortgefechte mit Joe und jagen ihn von ihren Grundstücken. Als Joe tot in der Orangerie von Joan aufgefunden wird, gibt es plötzlich viele Verdächtige.

Kate Carlisle spielt in Eaves of Destruction ein wenig mit den Klischees des Mystery-Genres, was ganz unterhaltsam ist. Shannon und Mac bilden ein immer besseres Team, dessen Begeisterung für das Aufklären des Falles ansteckend auf den Leser übergreift.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe

Mehr Rezensionen »