Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Neuste Rezensionen

Erika Mustermann

04.11.2018
Cover Erika Mustermann deutsch

Friederike, Anhängerin der Grünen und alleinerziehende Mutter der kleinen Zoe, ist über das Ergebnis der Abgeordnetenhauswahl in Berlin gar nicht begeistert. Ihre Partei hat an Stimmen verloren und die Piraten sind neu eingezogen. Insbesondere gegen Volker Plauschenat richtet sich ihr Groll, denn dieser hat einen erfolgreichen Kurzfilm bei YouTube veröffentlicht, der auf einer Idee von ihr basiert. Ausgerechnet Volker soll nun neuer Abgeordneter für die Piraten werden.

Friederike reicht es. Die unbedarften Tweets, die Volker über seinen Jobwechsel postet, bringen sie auf die Palme. Zudem hat ihre Tochter Angst vor Piraten, auch wenn Friederike versucht Zoe den Unterschied zwischen Seeräubern und Politikern zu erklären. Sie beschließt, Volker Plauschenat und die Piraten im Alleingang zu Fall zu bringen. Dazu benötigt sie einen Skandal. Im Netz findet sie zwar reichlich Informationen über die Partei und Volker, doch nichts davon ist ausreichend, um ihn irgendwie anzugreifen. Sie muss mehr herausfinden und lässt sich von Yorick, einem Bekannten ihrer besten Freundin Heike, zu einem Crewtreffen der Piraten mitnehmen.

Schnell wird ihr bewusst, dass sie noch tiefer in die Partei vordringen muss, um im möglichen Dreck wühlen zu können. Als Yorick, dem sie inzwischen nähergekommen ist, sie zu einer Parteimitgliedschaft drängt, ergreift sie kurzerhand die Gelegenheit und hofft, dass ihre Grünen Parteikollegen davon nichts mitbekommen.

Zu anfangs wirkt es so, als würde Robert Löhr in Erika Mustermann die politische Szene nur karikieren und als seien seine Figuren nur lebendig gewordene Klischees. Doch es wird immer mehr zum Blick hinter die Fassaden der Menschen und zeigt, dass diese auch in der Lage sind über die Klischees hinter denen sich die anderen verstecken und über ihren eigenen Tellerrand hinwegzusehen. Das Buch weist eine ungewöhnliche Gestaltung auf, die die reine Prosa immer wieder aufbricht und zum Geist der Geschichte passt.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe

Mehr Rezensionen »