Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Witches Abroad englisch

In den Spitzhornbergen naht der Tod der Hexe und Guten Fee Desiderata Hohlig. In ihrer Karriere ist sie viel auf der Scheibenwelt rumgekommen und hat vielen Menschen geholfen. Im entfernten Gennua wartet jedoch noch eine unerledigte Aufgabe auf sie. Hier versucht ihre Konkurrentin Lady Lilith de Tempscire das Schicksal der jungen Ella in die Form eines Märchens zu pressen und geht dabei über Leichen. Mit Hilfe ihrer Magie hat sie sich bereits zur Herrscherin der Stadt gemacht. Desiderata war nie mächtig genug, sich ihr entgegen zu stellen. Jetzt muss sie ihren Zauberstab und diese Aufgabe weiterreichen.

Um gegen Lilith eine Chance zu haben, braucht es mehr als eine Hexe. Insbesondere wird Esme Wetterwachs, die wohl starrköpfigste und mächtigste Hexe der Scheibenwelt, benötigt. Doch Esme gibt man keine Befehle. Um sie zu etwas zu bewegen, muss man umgekehrte Psychologie anwenden. Und so hinterlässt Desiderata ihren Zauberstab der jungen Hexe Magrat Knoblauch mit der expliziten Anweisung, Esme Wetterwachs und ihre Freundin Nanny Ogg nicht mit nach Gennua zu nehmen, um Ella zu helfen.

Ihre Strategie geht auf, den nur zwei Tage nach ihrem Tod machen sich die drei Hexen mit ihren fliegenden Besen gemeinsam auf nach Gennua. Die Reise ist lang und wartet mit vielen neuen Erfahrungen auf und Gefahren auf, denen sich die Hexen jedoch nicht immer bewusst sind. Je näher sie jedoch ihrem Ziel kommen, umso deutlicher wird der Einfluss von Lady Lilith spürbar.

Witches Abroad / Total verhext ist einer der klassischen Discworld / Scheibenwelt-Romane gespickt mit viel Humor und weisen Worten. Obwohl das Buch bereits 1991 erschienen ist, zeigt es keinerlei Alterserscheinungen und bietet nach wie vor ein spritziges Lesevergnügen.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe