Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Sontaran Games englisch

Der Doctor landet nach einem Besuch auf einem Planeten mit bewaffneten Haien mit seiner T.A.R.D.I.S. in der British Academy of Sporting Excellence oder kurz B.A.S.E. und trifft auf die dort trainierenden jungen Sportler. Diese sind verängstigt, denn nach jedem Stromausfall in den vergangenen Tagen wurde anschließend ein toter Sportler gefunden. Bisher haben sie dies geheim gehalten und die Leichen in einer nicht genutzten Umkleidekabine versteckt. Sie hatten Angst, dass ihr Training unterbrochen wird und sie so ihre Möglichkeit auf einen Platz bei den Global Games verlieren. Der Doctor ist erschreckt von dieser Kaltherzigkeit, freut sich aber, dass ihm bei seinen eigenen Ermittlungen die Polizei nicht in die Quere kommen wird. Kurze Zeit nach der Untersuchung der Leichen stoßen der Doctor und die Sportler auf einen möglichen Täter, denn ein Trupp sontarischer Krieger marschiert den Gang herunter und treibt die restlichen Athleten in der Arena zusammen. Hier wollen sie ihre eigenen Spiele veranstalten, um die Kraft und Leistungsfähigkeit der Menschen zu testen. Dem Doctor gelingt es gerade noch herauszufinden, dass die Sontarer eigentlich auf die Erde gekommen sind, um einen Gestaltenwandler zu jagen, bevor auch er gefangen genommen wird. Nun ist er die unfreiwillige Hauptattraktion der Ersten Sontarischen Spiele, bei denen es keine Verlierer und Gewinner, sondern nur Tote und für eine weitere, lebensgefährliche Runde Überlebende gibt.

The Sontaran Games ist in der Quick Reads-Reihe erschienen und bietet dem Leser eine schnelle und unterhaltsame Geschichte zu einem kleinen Preis. Der zehnte Doctor ist in der abgeschotteten Arena fast auf sich allein gestellt und muss sich immer neue Wege überlegen, um sein eigenes Überleben und das der anderen Teilnehmer zu gewährleisten. Leider gibt es dank der rücksichtslosen sontarischen Krieger viele unschuldige Tote unter den jungen Sportlern, so dass die Geschichte an sich eher traurig ist.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe