Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Graveyard Book englisch

Jack ist dabei eine Familie auszulöschen. Der Mutter, dem Vater und der Tochter hat er schon im Schlaf die Kehle durchgeschnitten. Doch das jüngste Kind, ein Junge, liegt nicht in seinem Bettchen. Jack findet die Hintertür des Hauses offen stehen und beginnt die Suche nach seinem entlaufenen letzten Opfer. Die Spur führt ihn zum Friedhof, doch hier trifft er plötzlich auf Silas. Normalerweise ist es Jack, der mit seiner großen, dunklen Gestalt den Menschen Angst einflößt, doch Silas ist größer und dunkler als Jack und flößt ihm Angst ein. Irgendwie überzeugt er Jack, dass auf dem Friedhof kein Junge zu finden ist und Jack glaubt ihm. Leicht perplex setzt er die Suche im Rest der Stadt fort. Auch wenn es Jahre dauert, der Junge muss gefunden und getötet werden.

Auf dem Friedhof wird der Junge inzwischen von den Geistern Mr. und Mrs. Owens gefunden. Das im Leben kinderlose Paar wird vom Geist seiner Mutter gebeten, ihren Sohn zu beschützen. Davon will sich Mrs. Owens auch von der versammelten Geisterschaft des Friedhofs nicht abhalten lassen. Silas, der weder zu den Lebenden noch zu den Toten gehört und dem selbst die Gastfreundschaft des Friedhofs zuteilwurde, bietet seine Hilfe bei der Nahrungsbeschaffung an, da die Geister dazu nicht in der Lage wären. Als Namen für das Kind wählen sie Nobody Owens, oder kurz Bod. In den kommenden Jahren lebt Bod auf dem Friedhofsgelände, wird von Silas und den Geistern unterrichtet.

Was er dabei lernt, ist vor allem für die Welt der Geister von Bedeutung. So kann er irgendwann in den Hintergrund verschwinden, Angst ausstrahlen oder in Träumen anderer spuken. Dies hilft ihm bei seinen Abenteuern auf dem Friedhof weiter. Doch um auch etwas über die echte Welt zu erfahren, in der er irgendwann leben muss, darf er als Jugendlicher eine nahe gelegene Schule besuchen. Hier werden jedoch Mitschüler auf ihn aufmerksam, als er anfängt, sich einzumischen.

In The Graveyard Book / Das Graveyard Buch werden Episoden aus Bods Aufwachsen erzählt. Nach und nach erlernt er von den Geistern übernatürliche Fähigkeiten und vergrößert sein Wissen über die Welt des Mystischen. So macht er einen unfreiwilligen Besuch im Land der Ghule, wird von einem Werwolf gerettet und hilft dem Geist einer Hexe. Seine Versuche, lebende Freunde zu finden, scheitern jedoch. In jungen Jahren lernt er Scarlett Perkins kennen, deren Eltern annehmen, dass es sich bei Bod um den imaginären Freund ihrer Tochter handelt. Als Scarlett bei einem Abenteuer mit Bod jedoch für längere Zeit in einer Gruft verschwindet, sind sie so verängstigt, dass sie mit ihr fortziehen. Erst Jahre später sieht er sie erneut wieder und dann kehrt auch Jack zurück, um seinen Auftrag zu beenden.

The Graveyard Book / Das Graveyard Buch ist ein unterhaltsames Buch für junge Leser. Im Jahr 2014 ist es auch als zweiteilige Graphic Novel erschienen. Teil 1 * erschien im Juli und Teil 2 * im September.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe