Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Im Schatten der Dämonen deutsch

Darian und sein Bruder Atorian wollen den Thron von Northcliff vom Zauberer Samukal zurückerobern. Dazu müssen sie verhindern, dass dieser weitere Dämonen aus der Zwischenwelt beschwört und die Bevölkerung, die die beiden für tot hält, wieder auf ihre Seite bringen. Mit Hilfe von Darians Tochter Leana können sie die Portale in andere Welten aufspüren und die Zauberer unter ihren Gefährten können sie vorerst verschließen. Dieser Teil ihrer Aufgabe erscheint zumindest meisterbar. Doch die Bevölkerung wurde durch Samukals Lügen in den letzten Jahren so sehr eingeschüchtert, dass man Darian und Atorian nun selbst für Dämonen hält. Wo auch immer die Beiden sich zeigen, werden sie von einem wütenden Mob angegriffen und vertrieben. Samukal wird unterdessen zunehmend beliebter beim Volk und festigt seine Macht in der Burg von Northcliff.

Doch mit der Zeit zehrt die Kontrolle über die Dämonen zu sehr an Samukals Kräften. Er beginnt vorzeitig zu altern und die Dämonen begehren immer mehr gegen ihn auf. Er beschließt einige Untergebene auszubilden, um Dämonen an sie abzugeben. Anfangs hilft ihm das dabei, seine alte Stärke teilweise zurückzuerlangen. Überall im Land verbreiten seine angeblichen Priester mit Hilfe der Dämonen nun Angst vor den Göttern und sammeln hohe Abgaben ein. Jedoch sind die Priester den Dämonen selbst nicht gewachsen. Es kommt zu immer mehr unkontrollierten Überfällen, bei denen ganze Dörfer ausgelöscht werden.

Auch Darian und seine Gefährten werden von den Dämonen verfolgt und gejagt. Da sie keinen Weg kennen, um diese aufzuhalten, müssen sie immer wieder die Flucht ergreifen. Nicht jedes Mal gelingt ihnen dies und es kommt zu Opfern in der kleinen Gemeinschaft. Als Atorian bei einem Angriff unter seinem Pferd begraben wird, zieht er sich eine schwere Rückenverletzung zu, die ihn für lange Zeit ans Bett fesselt. Unterdessen wird Leana von Samukal entführt, der nun fordert, dass Atorian und Darian sich mit ihm treffen und ihren Kampf gegen ihn einstellen.

Im Schatten der Dämonen ist umfangreicher als die anderen Bände der Trilogie und fühlt sich in die Länge gezogen an. Zwar ist das Buch durchweg spannend und kann mit ständig neuen Gefahren und einigen überraschenden Wendungen aufwarten, doch irgendwie scheint der Kampf kein Ende nehmen zu wollen. Die Charaktere entwickeln sich und ihre Beziehungen untereinander glaubwürdig weiter. Es kommt zu überraschenden Allianzen zwischen den Völkern und alten Feinden. Auch das Ende des Buches überrascht dann noch einmal. Die Geschichte der Welt von Albany und der Charaktere aus der Weltennebel-Reihe wird dann in der Weltenmagie-Reihe fortgeführt.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe