Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Missing Remote of the Apocalypse englisch

Krieg, Hunger und Pestilenz langweilen sich in ihrer magischen Gartenlaube. Krieg hat ein neues Brettspiel mitgebracht, doch schon nach der ersten Runde hat Hunger einige der Teile gegessen. Merkwürdigerweise schweben die Überreste des Spiels im Raum. Dafür kann es nur eine Erklärung geben: Jemand hat auf eine der Tasten auf der Fernbedienung, die ihre Realität kontrolliert, gedrückt. Die drei Reiter der Apokalypse schauen sich um, können die Fernbedienung jedoch nirgends entdecken. Dann bemerken sie noch etwas Seltsames: Jedes Mal, wenn Hunger etwas herunterschluckt, aktiviert sich die Gartenlaube und transportiert die drei an einen anderen Ort. Die Fernbedienung scheint sich also in Hungers Magen zu befinden.

The Missing Remote of the Apocalypse ist eine unterhaltsame Kurzgeschichte im Afterworlds-Universum und ein Prequel zu The 13th Horseman. Barry Hutchison hat sie Anfang 2012 kostenlos auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Hier geht es zum Buch!