Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover The Titan's Curse

Der Satyr Grover hat in der Westover Military Academy zwei weitere Halbgötter aufgespürt. Percy, Annabeth und Thalia, die Tochter von Zeus, die bis vor kurzem noch in einen Baum verwandelt war, besuchen die Schule, um die beiden sicher ins Camp Halbblut zu bringen. Percy und das Geschwisterpaar Nico und Bianca di Angelo werden vom Lehrer Doktor Thorn von den anderen getrennt. Dieser stellt sich als ein giftiger Mantikor heraus, der die drei entführen will. Dabei plaudert er aus, dass Lukes Armee bald das Monster finden wird, das den Untergang des Olymps besiegeln wird. Mit Hilfe der Göttin Artemis und ihrer ewig jungen Jägerinnen gelingt es den Halbgöttern den Mantikor zu besiegen. Doch Doktor Thorn kann entkommen und dabei Annabeth entführen.

Artemis ist beunruhigt, da sie nicht weiß, um was für ein Monster es sich handeln könnte. Sie beschließt die Suche alleine aufzunehmen. Zuvor nimmt sie jedoch Bianca di Angelo, die ihr Leben lang mit Sorge um ihren kleinen Bruder beschäftigt war, in ihre Gruppe auf. Nico, so glaubt Bianca, ist in den Händen der anderen Halbgötter nun endlich sicher. Ihre Jägerinnen und die Halbgötter lässt Artemis von ihrem Bruder, dem Sonnengott Apollon, ins Camp bringen.

Chiron und Dionysos erlauben es Percy nicht, auf die Suche nach Annabeth zu gehen. In der Nacht werden er und Zoë, die Anführerin der Jägerinnen, von Albträumen geplagt. Percy sieht, wie Annabeth unter einer schweren Last beinahe zerquetscht wird. Zoë unterdessen erfährt, dass Artemis bei ihrer Suche gefangen genommen wurde. Am nächsten Tag erscheint Zoë das Orakel und spricht eine neue Prophezeiung aus. Ein Team aus insgesamt fünf Halbgöttern und Jägerinnen soll Artemis suchen und vor der Wintersonnenwende finden. Denn dann muss sie im Olymp bei der Versammlung der Götter sprechen. Sie ist eine der Wenigen, die die Gefahr, die von den Titanen ausgeht, ernst nehmen. Percy will unbedingt Teil des Rettungstrupps werden, um die Gelegenheit zu nutzen, nach Annabeth zu suchen. Doch die Jägerinnen akzeptieren keine menschlichen Männer in ihrer Gruppe. So sollen lediglich Grover und Thalia die Jägerinnen Zoë, Bianca und Phoebe begleiten. Als Percy mitbekommt, dass Phoebe einem Streich der Hermeskinder zum Opfer gefallen ist und somit nicht an dem Abenteuer teilnehmen kann, Zoë aber auch keinen Ersatz mitnehmen will, beschließt er ihnen heimlich zu folgen, um die Gruppenstärke entsprechend der Prophezeiung aufzufüllen. Das erste Ziel der Reise ist Washington.

In The Titan's Curse / Der Fluch des Titanen trifft der Leser auf viele alte Bekannte und einige neue Gesichter. So lernt man Annabeth' Vater kennen und erfährt etwas über ihre Familie. Auch Rachel Elizabeth Dare, die später noch eine größere Rolle spielen wird, taucht erstmalig kurz auf und man darf sich wundern, wieso dieses sterbliche Mädchen die Halbgötter und Monster so sehen kann, wie sie wirklich sind. Thalia und Nico, die Percy das Buch hindurch begleiten, werden zukünftig ebenfalls häufiger auftauchen. Erstmalig ist auch einer der Titanen direkt in die Handlung involviert. Der Krieg gegen die Vorfahren der Götter hat begonnen und so werden die Herausforderungen für Percy und seine Freunde immer größer. Wieder einmal wird eine bedrohliche Prophezeiung ausgesprochen, der sich die jungen Helden stellen müssen, wohl wissend, dass sie für zwei von ihnen den Tod bedeuten kann. Der dritte Band der Percy Jackson and the Olympians / Percy Jackson-Reihe erschient 2013 auch als Graphic Novel (Amazon Partnerlink).

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe