Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Silver Linings englisch

Archivist Wellington Thornhill Books und seine neue Kollegin Eliza D. Braun sind in Kairo angekommen, um für das Ministerium für Eigenartige Vorkommnisse Fallunterlagen abzuholen und ins Hauptquartier nach London zu transportieren.

Eliza ist schlecht gelaunt. Sie mag Ägypten sehr, doch die Tatsache, dass sie nicht mehr als Agentin tätig ist und stattdessen Books assistieren muss, trübt ihre Freude über die Reise.

In der lokalen Außenstelle des Ministeriums erwarten die beiden eine eher kalte Begrüßung und viele Akten zur Durchsicht. Allerdings endet der Tag mit einer Katastrophe. Im vor Ort stationierten Bataillon ist es zu einem tragischen Zwischenfall gekommen. Books und Braun eilen zur Hilfe.

Silver Lining ist eine von vielen Kurzgeschichten im Ministry of Peculiar Occurrences / Books & Braun-Universum und eine der wenigen, die von Philippa Ballantine und Tee Morris selbst verfasst wurden. Zwar ist die Geschichte nicht sehr lang, doch die Dynamik zwischen Books und Braun stimmt und macht Lust auf mehr.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe