Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv


Cover Resurrection englisch

Walküre Unruh ist vor fünf Monaten nach Irland zurückgekehrt, doch noch immer plagen sie die Nachwirkungen von den Ereignissen, die sie fünf Jahre zuvor aus dem Land getrieben haben. Sie fühlt sich nicht bereit zu diesem Leben mit all seiner Gewalt zurückzukehren. Doch Skulduggery Pleasant lässt nicht locker. Er benötigt Walküres Hilfe. Temper Fray, ein von ihm eingesetzter Doppelagent, der sich in eine radikale Gruppe von Zauberern und Menschenhassern einschleichen sollte, wurde enttarnt und schwebt in Lebensgefahr.

Da die beiden noch keine wirkliche Spur haben, bitten sie den Schüler Omen Darkly um seine Mithilfe. Skulduggery vermutet, dass an der Corrival Academy in der Magierstadt Roarhaven jemand Mitglieder für die radikale Gruppe rekrutiert. Omen, der wenig populäre Zwillingsbruder des berühmten Auger Darkly, ist unauffällig genug, um sich unter Schülern und Lehrern umzuhören. Sein erster Verdacht fällt auf den Geschichtslehrer, dessen geschlossene Lerngruppe sich seiner Ansicht nach auffällig verhält.

Omens Vermutungen bestätigen sich und Walküre und Skulduggery setzen ihre Ermittlungen fort. Omen schicken sie zurück an die Schule. Seine Aufgabe ist erledigt. Doch Omen hat es genossen, endlich mal nicht nur der nutzlose Bruder zu sein. Dass er jetzt schon wieder aus dem Abenteuer raus ist, gefällt ihm gar nicht. Daher spioniert er auf eigene Faust weiter und gerät dabei selbst in Lebensgefahr.

Häufig ziehen Hauptcharaktere mit einer lang anhaltenden depressiven Stimmung, wie Walküre sie in Resurrection / Auferstehung durchlebt, einen Roman komplett mit sich runter. In diesem Buch passiert das nicht, da der Fokus immer wieder zwischen den Charaktergruppen wechselt und Walküre daher nur ein wenig Zeit hat, die Stimmung zu senken, bevor die witzigen Dialoge an anderer Stelle sie wieder heben. Für Walküre und Skulduggery ist Resurrection / Auferstehung ein Neuanfang. Sie müssen ihre Beziehung wieder festigen und Walküre muss zu sich selbst zurückfinden.

Das Buch markiert zudem den Anfang einer neuen, größeren Rahmenhandlung. Hoffentlich wird diese nicht so lang, wie beim ersten Mal, als Derek Landy zum Abschluss der Reihe ganze neun Bände gebraucht hat. Die Bücher gewannen dabei zunehmend an Komplexität und die Anzahl der Charaktere wurde in den letzten Bänden schon etwas unübersichtlich. Resurrection / Auferstehung konzentriert sich hauptsächlich auf neue Charaktere, auch wenn ein paar bekannte Gesichter mit von der Partie sind.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Deutsche Ausgabe ~ Original-Ausgabe