Meine Bücherwürmer


Rezensionen Empfehlungen Autoren Reihen Tags Rezensionsarchiv

Cover Remembrance of the Daleks englisch

Der siebte Doctor und seine Begleiterin Ace bemerken im Jahr 1963 in London einen Lieferwagen mit Überwachungsequipment, der ihre Aufmerksamkeit erregt. Kaum hat der Doctor sich eingemischt, finden sich die beiden auch schon in einem Feuergefecht zwischen der Armee und einem Dalek wieder. Die Waffen der Soldaten können gegen den Außerirdischen nichts ausrichten. Glücklicherweise würde Ace nie ohne ihren Sprengstoff auf der Zukunft die T.A.R.D.I.S. verlassen. Todesmutig stellt sich der Doctor dem Dalek entgegen und lockt ihn so in eine Falle.

Das war jedoch erst der Anfang. Der Doctor und Ace kehren zu der Stelle zurück, an der sie zuerst den Überwachungswagen beobachtet haben. Aus der gegenüberliegenden Schule kommen extraterrestrische Signale und der Doctor möchte der Sache auf den Grund gehen. Im Keller der Schule stoßen die beiden auf einen Transporter mit dessen Hilfe sich gerade ein weiterer Dalek auf die Erde beamen will. Im letzten Moment gelingt es dem Doctor den Transporter zu deaktivieren. Doch das sollte nicht der letzte Dalek gewesen sein, denn immer mehr der außerirdischen Tötungsmaschinen versammeln sich zu einer Schlacht in London.

Ben Aaronovitch schrieb schon das Drehbuch für die gleichnamige Doctor Who-Folge Remembrance of the Daleks. Später wurde er gebeten, das Drehbuch als Roman zu adaptieren. Dabei handelt es sich um seinen ersten Prosatext, was man ihm leider anmerkt. Der Schreibstil ist noch recht unbeholfen und die Szenen teilweise unübersichtlich. Wie er im Jahre später ergänzten Vorwort erklärt, sind Drehbücher und Romane doch zwei völlig verschiedene Dingen und was im einen einfach funktioniert, funktioniert im anderen dafür nicht.

Dennoch gelingt es Ben Aaronovitch insbesondere den Charakter des Doctors sehr gut einzufangen und neben einigen Witzen auch zusätzliche Informationen in die Handlung einfließen zu lassen, die diese verständlicher machen als den TV-Vierteiler von 1988.

Jetzt bei Amazon.de via Partnerlink kaufen: Original-Ausgabe